Zahnarztpraxis

Dr. med. dent. Bärbel Hintzen

Terminvereinbarung: 02151 / 702085

Impressum

 

Angaben gemäß § 5 TMG:

 

Zahnarztpraxis

Dr. med. dent. Bärbel Hintzen

Anton-Beusch-Straße 4

47918 Tönisvorst

Telefon: 02151 / 702085

E-Mail: info@praxis-hintzen.de

 

 

Bildnachweise

Alle Bilder: Dr. Bärbel Hintzen

Außer Bilder "Prothetik": Dental Technik Leysten

 

 

Gesetzliche Berufsbezeichnung

Zahnarzt

 

Staat, der die Berufsbezeichnung verliehen hat

Bundesrepublik Deutschland

 

Zuständige Berufskammer

Zahnärztekammer Nordrhein

Emanuel-Leutze-Straße 8

40547 Düsseldorf

 

 

Kassenzahnärztliche Vereinigung Nordrhein

 

Mitglied im Krefelder Zahnärztekreis

 

 

Berufsrechtliche Regelungen

 

Gesetz über die Ausübung der Zahnheilkunde

 

Berufsordnung der Zahnärtzekammer Nordrhein

 

Auf der Homepage der Zahnärztekammer finden Sie auch sonstige berufsrechtliche Regelungen.

 

Inhaltlich Verantwortlich

Dr. Bärbel Hintzen

 

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Für Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

 

 

Webseiten-Datenschutzerklärung und zugleich Information der Betroffenen
gemäß Artikel 13 und Artikel 14 EU-Datenschutzgrundverordnung

 

Allgemeine Angaben

 

Angaben zur verantwortlichen Stelle

Unternehmen: Zahnarztpraxis

Gesetzlicher Vertreter: Dr. Bärbel Hintzen

Adresse: Anton-Beusch-Str.4

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter:

iitr Datenschutz GmbH

Marienplatz 2

80331 München

+49 (0) 89 / 18917360

email@iitr.de

 

Zuständige Aufsichtsbehörde

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestrasse 2-4

40213 Düsseldorf

oder

Postfach 200444

40102 Düsseldorf

Tel.: 0211384240

Fax: 021138424-10

poststelle@ldi.nrw.de

 

 

Allgemeine Datenverarbeitungs-Informationen

 

Betroffene Daten:

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Eine über die Reichweite der gesetzlichen Erlaubnistatbestände hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

 

Verarbeitungszweck:

Vertragsdurchführung.

 

Kategorien von Empfängern:

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer.

Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.

 

Drittlandtransfers:

Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.

 

Dauer Datenspeicherung:

Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre. Wenn Sie diese  Website besuchen, erfassen und speichern wir keine auf Sie bezogenen persönlichen Daten. Ob Ihr Zugriff im Internet nachvollziehbar ist, liegt außerhalb unseres Einflussbereichs. Wenn Sie uns als Patient beauftragen, erfassen und speichern wir in unserer Praxis die Angaben zu Ihrer Person sowie die nach §630 f BGB gesetzlich vorgeschriebene Behandlungsdokumentation und bewahren diese aufgrund gesetzlicher Verpflichtung 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung auf. Gleiches gilt für Rechnungs- und Zahlungsdaten. Ihre sämtlichen persönlichen Daten einschließlich Behandlungsdokumentation unterliegen der berufsrechtlich und auch strafrechtlich geschützten ärztlichen Schweigepflicht und werden nur durch Personen bearbeitet und verarbeitet, die auf diese Schweigepflicht verpflichtet sind. Sind Sie Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung, nehmen wir an der für den Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung eingerichteten Datenübermittlung unter Beachtung aller hierfür eingerichteten Sicherheitsmaßnahmen teil und übermitteln Ihre abrechnungsrelevanten Behandlungsdaten der für uns zuständigen KZV Nordrhein sowie auf Anforderung auch den Prüfungsstellen und/oder Krankenkassen zur weiteren Bearbeitung.

 

 

Angaben zu weiteren Datenverarbeitungsverfahren

Spezifische Angaben zum Bewerbungsverfahren

 

Betroffene Daten:

Bewerbungsangaben

 

Verarbeitungszweck:

Durchführung Bewerbungsverfahren

 

Kategorien von Empfängern:

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer, u.a. zur Datenverarbeitung und Hosting.

Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist, u.a. Kunden und Interessenten im Rahmen der Auftragsakquise.

 

Drittlandtransfers:

-Keiner-

 

Dauer Datenspeicherung:

Bewerbungsdaten werden nach Mitteilung der Entscheidung in der Regel binnen vier Monaten gelöscht, soweit nicht eine Einwilligung in eine längere Datenspeicherung im Rahmen der Aufnahme in den Bewerberpool vorliegt.

 

 

Spezifische Angaben zur Verarbeitung von Beschäftigtendaten

 

Betroffene Daten:

Zur Vertragsdurchführung mitgeteilte Daten; ggfs. darüber hinaus gehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

 

Verarbeitungszweck:

Vertragsdurchführung im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses

 

Kategorien von Empfängern:

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, u.a. Finanzamt, Sozialversicherungsträger, Berufsgenossenschaft, Krankenkassen

Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer, u.a. zur Datenverarbeitung und Hosting, zur Entgeltabrechnung, zur Reisekostenabrechnung, zu Versicherungsleistungen,

Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist, u.a. zur Auftragsakquise, zu Versicherungsleistungen,

 

Drittlandtransfers:

-Keiner-.

 

Dauer Datenspeicherung:

Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den

 

 

Weitere Informationen und Kontakte

 

Darüber hinaus können Sie jederzeit ihre Ansprüche auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder der Wahrnehmung Ihres Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Hier finden Sie die Möglichkeit, uns per E-Mail oder Brief (siehe Impressum) zu kontaktieren. Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.

 

Für die verlinkten Seiten sind wir bzgl. des Datenschutzes nicht verantwortlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Bärbel Hintzen, Anton-Beusch-Straße 4, 47918 Tönisvorst

Telefon: 02151 / 702085